Kostenfreier Versand ab 50€

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Citrullin plus 240 g, edubily

€24.00
sofort lieferbar
Lieferfrist 2-4 Werktage

Nahrungsergänzungsmittel mit L-Citrullin-Malat, Glycin, Taurin.

☑️ Mit Vitamin B12 aus einer Mischung Hydroxycobalamin und Methylcobalamin
☑️ Zur täglichen Einnahme und/oder vor dem Kraft- oder Ausdauertraining
☑️ Ohne Gentechnik
☑️ Nur mit Stevia gesüßt
☑️ Sehr gut in Wasser löslich
☑️ 240 g Beutelinhalt für 30 Tagesrationen à 8 g
☑️ Hergestellt in Deutschland

Citrullin oder auch L-Citrullin gehört zu den nicht proteinogenen Aminosäuren (nicht an der Bildung von Proteinen beteiligt). Zusammen mit anderen Aminosäuren unterstützt L-Citrullin unter anderem den Stoffwechsel und die Bildung von Enzymen. Sie fungieren außerdem als Bestandteil von Organen und sind in die Prozesse von Wachstum und den Erhalt der Muskelmasse eingebunden.
Nährwertangabenpro 8 g% NRV
Vitamin C 80 mg100 %
Folsäure
davon Metafolin
300 μg
200 μg
150 %
Vitamin B12
davon Hydroxycobalamin
davon Methylcobalamin
9 μg
μg
μg
360 %
Citrullin-Malat
davon L-Citrullin
5 g
3,6 g
--
Glycin 1,7 g--
Taurin300 mg
--
Granatapfel-Extrakt200 mg
--
Acerola-Extrakt 175 mg--


Zutaten:

L-Citrullin-Malat, L-Glycin, Taurin, Aroma, Granatapfel-Extrakt, Acerola-Extrakt, ß-Carotin (Farbstoff), Kieselsäure, Süßungsmittel Steviolglycoside, Vitamin C, 5- Methyltetrahydrofolsäure-Glucosaminsalz, Folsäure, Hydroxycobalamin, Methylcobalamin

Wie ist das Citrullin Pulver einzunehmen?

Pro Portion 8 g Pulver ( = 1 Messlöffel) mit 300 ml kaltem Wasser in ein Glas mit Wasser einrühren oder in einen Mixbecher geben und schütteln.

1 Portion täglich trinken.

Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden! Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Kühl und trocken lagern.

Kann Spuren von Lupine, Ei, Gluten, Soja und Milch enthalten.

Gesunde Gefäße mit NO

Im Körper wird die Aminosäure L-Citrullin zu der Aminosäure Arginin umgesetzt. Studien haben gezeigt, dass Citrullin die Argininwerte im Blut höher als Arginin selbst steigert. Arginin ist wiederum Ausgangstoff für das "Gefäßgas" Stickstoffmonoxid, kurz: NO. Seine natürliche Aufgabe ist es, sowohl die Funktion als auch die Weitstellung der Gefäße zu regulieren. Mittlerweile weiß man, dass Stickstoffmonoxid nicht nur ein "Gefäßgas" ist, sondern sogar Einfluss auf den Energiestoffwechsel der Zellen hat.